Header Bild

Jahreshauptversammlung des Historischen Vereins für Mittelbaden 

am Sonntag, 16.Oktober 2022 - Sitzungssaal Rathaus Hofweier

 

 

Herzlicher Empfang der Gemeinde im Sitzungssaal des Rathauses Hohberg

 

„Das war eine außergewöhnliche und harmonisch verlaufene Jahreshauptversammlung des Historischen Vereins für Mittelbaden e.V. im Rathaus Hohberg - eine gut organisierte Veranstaltung" so und ähnlich waren die Reaktionen.

 

 

Viele Vertreter der Mitgliedsvereine waren gekommen, die Anerkennung und Wertschätzung tut gut.

 

 

Und tatsächlich hat alles gepasst - das besonderen Ambiente im Sitzungssaal des Rathauses, das Wetter, die Menschen, das Programm, der Festvortrag bis hin zum Mittagessen – es war rundweg gelungen!"

Ein großes Lob der Gemeinde Hohberg, Herrn Bürgermeister Andreas Heck an die Organisatoren der Veranstaltung und an die Mitarbeiter in der Verwaltung für den herzlichen Empfang und seine ausdrucksvollen Grußworte im Sitzungssaal des Rathauses.

 

Kunst und Kultur auch in schwierigen Zeiten nicht vernachlässigen!

 

 

 

Ein besonderer Dank geht an Verena Göppert vom Deutschen Städtetag - in Hofweier aufgewachsen - die eigens aus Berlin anreiste, um in ihrem Vortrag an die Verantwortlichen in den Kommunen zu appellieren, auch in finanziell schwierigen Zeiten Kunst und Kultur nicht zu vernachlässigen. Wichtig sei, dass man mit den Betroffenen vor Ort im Gespräch bleibe. So ließen sich etwa auch die Zugänge zu Fördertöpfen erschließen.

 

 

Dass es auch in Hohberg viel Historisches zu entdecken gibt, darauf verwies Lucien Mutzig vom Historischen Verein Hohberg und so hatten die Führungen: die Jüdischen Spuren in Diersburg, der Phillipshof und die Entstehung Hohbergs dank der professionellen Führungen und Ausführungen eine große Resonanz

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, die hilfreich und mit guter Laune zur Seite standen. Es war beeindruckend, so macht Ehrenamtliches Engagement Spaß!

 

Vorstandschaft Historischer Verein Hohberg